Ein Moment der Stille Opfern von Kriegen und Gewaltherrschaften gedacht

Am Mahner wurde ein Kranz niedergelegt im Beisein von (v. l.) Felix Büter vom Bürger- und Junggesellenschützenverein, Pfarrer Stefan Jürgens und die stellvertretende Bürgermeisterin Maria Woltering sowie vielen Gästen und Vereinsabordnungen.
Am Mahner wurde ein Kranz niedergelegt im Beisein von (v. l.) Felix Büter vom Bürger- und Junggesellenschützenverein, Pfarrer Stefan Jürgens und die stellvertretende Bürgermeisterin Maria Woltering sowie vielen Gästen und Vereinsabordnungen. © Kippic