Ein Schwerverletzter nach Unfall in Graes

Im Graben gelandet

Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße 20 ein Verkehrsunfall, bei dem ein 62-jähriger Mann aus Vreden schwer verletzt wurde.

GRAES

25.12.2016, 12:16 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gegen 15.15 Uhr befuhr eine 36-jährige Frau aus Ahaus mit ihrem PKW die Kreisstraße von Epe aus kommend in Richtung Graes. Etwa 100 Meter nördlich der Straße "Graeser Brook" kam die Frau mit ihrem Wagen aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts auf den Grünstreifen, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr in den rechtsseitigen Graben.

Dabei verletzte sich der 62-jährige Mitfahrer schwer, ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Die weiteren PKW-Insassen, zwei Kinder (elf Monate und fünf Jahre) blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf 7000 Euro geschätzt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt