Unwetter

Ein Video vom kurzen, aber heftigen Unwetter – Feuerwehren im Einsatz

Es wurde sehr, sehr dunkel, dann öffneten sich die Schleusen in Ahaus-Stadtmitte. Von der Redaktion aus haben das kurze, aber heftige Unwetter eingefangen. In Südlohn und Stadtlohn war die Feuerwehr im Einsatz.
Am Tobit-Kreisel in Ahaus war die Feuerwehr im Einsatz – dort waren Bäume auf die Fahrbahn gestürzt.
Am Tobit-Kreisel in Ahaus war die Feuerwehr im Einsatz - dort waren Bäume auf die Fahrbahn gestürzt. © Feuerwehr

In Ahaus hat es nicht sehr lange, aber dafür heftig geregnet. In Südlohn sollen Keller vollgelaufen sein, auch in Stadtlohn.

Stand 18.45 Uhr: Das Unwetter hat hier und da für umgestürzte Bäume und volle Keller gesorgt, insgesamt ist das Westmünsterland aber , so scheint es, glimpflich davongekommen zu sein.

Hier geht es zum Video:

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.