ELNA präsentiert am Wochenende ihre erste eigene CD

Band startet durch

Alte dicke Teppiche liegen auf dem Boden, der kleine Raum wird durch mehrere Stehlampen gelblich-warm beleuchtet, die großen Verstärker brummen elektrisch vor sich hin. Ein alter Gasofen sorgt für bullige Hitze. Der Proberaum der Band ELNA entspricht fast schon ein bisschen zu sehr dem Klischee.

AHAUS

, 25.11.2014, 00:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.

Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Junge Band ELNA bringt ihre erste CD heraus

Etwas über ein Jahr spielen sie zusammen. Zwölf Lieder sind fertig, sechs erscheinen demnächst auf CD: Die Gruppe ELNA mit Musikern aus Ahaus, Heek, Laer, Billerbeck und Münster startet durch.
24.11.2014
/
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Schlagworte

Dass diese Arbeit ankommt, haben sie schon auf mehreren kleineren Konzerten in der Umgebung bewiesen: als Support für andere Bands im Logo, auf der Bühne beim Stadtfest oder auch auf dem Mamma Mia-Open Air im vergangenen August. Jetzt wollen sie selbst im Mittelpunkt stehen. Beim Konzert am Samstag soll sich alles um sie drehen. Denn dann erscheint ihre erste CD.

Ihre Musik beschreiben sie selbst als poppigen Deutschrock. Oder auch deutschsprachige Rockmusik. Irgendetwas dazwischen. Mit einzelnen englischen Stücken. Eine genaue Definition können und wollen sie gar nicht geben. „Das sollen lieber unsere Zuhörer tun“, sagt Elena Nacke. Im Proberaum beweisen sie auf jeden Fall schon einmal wie vielfältig ELNA sein kann: mal ganz leise, mit Elena Nacke am Piano, mal rockig, laut, mit treibendem Schlagzeug. Über allem schwebt aber immer – egal ob laut oder leise – die prägnante Stimme von Elena Nacke.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Junge Band ELNA bringt ihre erste CD heraus

Etwas über ein Jahr spielen sie zusammen. Zwölf Lieder sind fertig, sechs erscheinen demnächst auf CD: Die Gruppe ELNA mit Musikern aus Ahaus, Heek, Laer, Billerbeck und Münster startet durch.
24.11.2014
/
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Aus dem kleinen Proberaum in einem Laerer Gewerbegebiet auf die große Bühne: ELNA bringen am 29. November ihre erste CD heraus.© Foto: Stephan Teine
Schlagworte

Bis zum Konzert am Samstagabend bleibt immer noch eine Menge zu tun: Neben der reinen Probenarbeit steht auch noch die Werbung für das Konzert an. „Der Spaß steht zwar im Vordergrund, trotzdem ist es noch viel Arbeit“, sagt Nacke.

Ihre erste CD präsentiert ELNA am Samstag, 29. November, im Logo, Parallelstraße 1. Supportbands an diesem Abend sind der Akustikmusiker Benne aus Ahaus und die Gruppe Joga Club aus Osnabrück.
Karten gibt es im Vorverkauf für fünf Euro im Logo oder bis zum 27. November per Vorbestellung unter
tickets@elna-music.de. An der Abendkasse steigt der Ticketpreis um zwei Euro.
Einlass ist um 20 Uhr.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt