Ersatzteil-Diebe schlagen in einer Nacht fünf Mal in Wüllen zu

Lenkräder und Airbags

Gleich fünf Mal haben Ersatzteil-Diebe in der Nacht zu Mittwoch in Wüllen zugeschlagen. Dabei hatten sie vor allem zwei Fahrzeugmarken im Visier.

Wüllen

28.10.2020, 15:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit Gewalt hatten sich die Diebe Zugang zu den Autos verschafft und dann verschiedene Ersatzteile gestohlen (Symbolbild).

Mit Gewalt hatten sich die Diebe Zugang zu den Autos verschafft und dann verschiedene Ersatzteile gestohlen (Symbolbild). © picture alliance / Heiko Wolfrau

Vor allem auf Lenkräder und Navigationssystem hatten es unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch in gleich fünf Fällen abgesehen:

  • Am Bolderkamp machten sich die Täter mit Gewalt an einem Pkw der Marke BMW zu schaffen. Sie brachen das Fahrzeug auf und bauten das Lenkrad und das Navigationsgerät aus.
  • Ebenfalls am Bolderkamp verschafften sich die Täter Zugang zu einem Mercedes-Benz. Die Beute in diesem Fall: Teile der Mittelkonsole und das Navigationsgerät.
  • Eine weitere Tat spielte sich am Muschelweg in Wüllen ab. Dort entwendeten die Unbekannten Airbags und Navigationsgerät aus einem BMW.
  • An der Kreidestraße in Wüllen machten sie sich gewaltsam an einem Mercedes-Benz zu schaffen. Die Beute dort: das Lenkrad und das Navigationsgerät.
  • Die fünfte derartige Tat in dieser Nacht spielte sich ebenfalls an der Kreidestraße in Wüllen ab. Dort gingen die Unbekannten einen weiteren Mercedes-Benz an. Sie entwendeten das Lenkrad sowie Bargeld, das im Auto gelegen hatte.

Die Polizei sucht dringend nach Hinweisen. Die Beamten fragen: Wer hat in der Nacht in den genannten Straßen Beobachtungen gemacht, die mit den beschriebenen Taten in einem Zusammenhang stehen könnten? Hinweise unter Tel. (02561) 9260.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt