Thomas Middelhoff kommt zur Pushcon. © Veranstalter
Pushcon

Ex-Bertelsmann-Manager Middelhoff hält Vortrag bei der Ahauser Pushcon

Ex-Bertelsmann-Manager Thomas Middelhoff spricht als Keynote Speaker bei der 15. Pushcon zum Thema „Digitalisierung verpasst? Wie Deutschland noch den Anschluss finden kann“.

Die Corona-Krise hat es gezeigt – Deutschland kann plötzlich doch digital: Homeoffice, eLearning, Videokonferenzen, virtuelle Konzerte. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs an Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung. Der langjährige Vorsitzende der Bertelsmann AG wird auf der Pushcon am 22. Oktober die Chancen aufzeigen, doch noch vorn mitzuschwimmen, wenn wir endlich die richtigen Weichen stellen, heißt es in einer Pressemitteilung von Tobit.Labs.

Thomas Middelhoff rüttele wach: Deutschland habe in Sachen Digitalisierung den internationalen Anschluss verloren. Politik und Wirtschaftselite hätten in den letzten Jahren die weltweite Entwicklung verschlafen. Doch Middelhoff entwickelt eine große Vision, heißt es in der Pressemitteilung: „Noch können wir es trotz aller Versäumnisse schaffen, Deutschland bis 2030 zur führenden digitalen Wissensnation dieser Welt zu machen“, meint Middelhoff.

Ereignisreiche Karriere

Thomas Middelhoff war langjähriger Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG, Board Member von AOL und begleitete die Übernahme von Time Warner. Daneben überwachte er als Board Member der New York Times bis 2014 die erfolgreiche Digitalisierung der weltweit führenden Zeitung. Schließlich der Tiefschlag: 2014 wird Middelhoff zu drei Jahren Haft verurteilt. Was dann kam, wird er seinen Zuschauern auf der Pushcon erzählen.

„Digitalisierung verpasst? Wie Deutschland noch den Anschluss finden kann“, mit diesem Titel steht Thomas Middelhoff am 22. Oktober ab 12 Uhr auf der Inspiration Stage im Atrium der Tobit Labs. Middelhoff stellt sich und dem Publikum eine entscheidende Frage: Kommt der Schub für Deutschland zu spät? Er liefert den Zuschauern eine Antwort – seine ganz eigene Vision, um Deutschland trotz Versäumnissen zur führenden digitalen Wissensnation zu machen.

Geführte Touren durch Ahaus

Welche Lösungen bereits heute dabei helfen, den digitalen Wandel mitzugestalten, zeigt die 15. Pushcon in Vorträgen und vielen Best Practice Beispielen verschiedener Zukunftmacher. Guided Smart City Touren ermöglichen einen tiefen Einblick in die Digitalstadt Ahaus, so Tobit.Labs.

DayPass- und FullPass-Tickets und weitere Informationen zur Pushcon gibt es auf dem Internetauftritt (www.pushcon.de) zur Veranstaltung.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.