Fahrradbörse fand großen Anklang

22.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Ahaus Rad an Rad stehen sie, nach Größen sortiert, die 150 Räder auf der Fahrradbörse auf dem Rathausplatz. Der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) Ahaus organisierte am Samstag seine erste Fahrradbörse. Der Andrang war groß, so dass der Verein diese Börse im nächsten Jahr zum Ende der Fahrradsaison wiederholen möchte. Der ADFC bietet von Mitte April bis Mitte Oktober Radtouren an, die auch über mehrere Tage andauern. Im Winter werden je nach Wetterlage bis zu 50 Kilometer lange Touren gemacht. Weitere Informationen zum ADFC beim Haupttourenleiter Horst Moritz unter Tel. 0178/281 78 17 und im Internet. www.adfc-ahaus.de

Lesen Sie jetzt