Ferienvergnügen auf dem Cäcilienhof

08.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Ahaus Der Cäcilienhof in Rhedebrügge war das Urlaubsdomizil von 18 Teilnehmern der Ferienmaßnahme des Familien unterstützenden Dienstes (FUD) der Caritas-Behindertenhilfe.

Ob Zoobesuch, Stadtbummel, Besuch des Indoorspielplatzes Yupidu oder gemeinsame Bastelaktionen, Spaziergänge oder Spieleabende: Bei den Teilnehmern kam keine Langeweile auf - im Gegenteil: Alle erlebten eine harmonische Gemeinschaft und erholten sich gut.

Diese Erfahrungen haben bereits in den Sommerferien die 16 Teilnehmer der Ferienfreizeit in Brilon gemacht, die ebenfalls Nicole van Weyck geleitet hat. Ein erfolgreicher Einstand, denn es handelte sich um die ersten Ferienmaßnahmen des FUD.

Lesen Sie jetzt