Bildergalerie

Feuerwehr kämpft gegen Flammen in Ahauser Autowerkstatt

Auf der Hebebühne einer Autowerkstatt an der Ridderstraße ist am Donnerstagabend ein Auto in Brand geraten. Feuerwehrleute der Feuer- und Rettungswache und des Löschzugs Ahaus der freiwilligen Feuerwehr hatten die Flammen schnell im Griff.
29.10.2020
/
Dichter Rauch quoll am Donnerstagabend aus der Halle an der Ridderstraße. In der Autowerkstatt war ein Auto auf einer Hebebühne in Flammen geraten. Schadenshöhe und Brandursache blieben am Donnerstagabend ungeklärt.© Stephan Rape
Dichter Rauch quoll am Donnerstagabend aus der Halle an der Ridderstraße. In der Autowerkstatt war ein Auto auf einer Hebebühne in Flammen geraten. Schadenshöhe und Brandursache blieben am Donnerstagabend ungeklärt.© Stephan Rape
Dichter Rauch quoll am Donnerstagabend aus der Halle an der Ridderstraße. In der Autowerkstatt war ein Auto auf einer Hebebühne in Flammen geraten. Schadenshöhe und Brandursache blieben am Donnerstagabend ungeklärt.© Stephan Rape
Dichter Rauch quoll am Donnerstagabend aus der Halle an der Ridderstraße. In der Autowerkstatt war ein Auto auf einer Hebebühne in Flammen geraten. Schadenshöhe und Brandursache blieben am Donnerstagabend ungeklärt.© Stephan Rape
Dichter Rauch quoll am Donnerstagabend aus der Halle an der Ridderstraße. In der Autowerkstatt war ein Auto auf einer Hebebühne in Flammen geraten. Schadenshöhe und Brandursache blieben am Donnerstagabend ungeklärt.© Stephan Rape
Dichter Rauch quoll am Donnerstagabend aus der Halle an der Ridderstraße. In der Autowerkstatt war ein Auto auf einer Hebebühne in Flammen geraten. Schadenshöhe und Brandursache blieben am Donnerstagabend ungeklärt.© Stephan Rape
Dichter Rauch quoll am Donnerstagabend aus der Halle an der Ridderstraße. In der Autowerkstatt war ein Auto auf einer Hebebühne in Flammen geraten. Schadenshöhe und Brandursache blieben am Donnerstagabend ungeklärt.© Stephan Rape
Dichter Rauch quoll am Donnerstagabend aus der Halle an der Ridderstraße. In der Autowerkstatt war ein Auto auf einer Hebebühne in Flammen geraten. Schadenshöhe und Brandursache blieben am Donnerstagabend ungeklärt.© Stephan Rape
Dichter Rauch quoll am Donnerstagabend aus der Halle an der Ridderstraße. In der Autowerkstatt war ein Auto auf einer Hebebühne in Flammen geraten. Schadenshöhe und Brandursache blieben am Donnerstagabend ungeklärt.© Stephan Rape
Dichter Rauch quoll am Donnerstagabend aus der Halle an der Ridderstraße. In der Autowerkstatt war ein Auto auf einer Hebebühne in Flammen geraten. Schadenshöhe und Brandursache blieben am Donnerstagabend ungeklärt.© Stephan Rape
Dichter Rauch quoll am Donnerstagabend aus der Halle an der Ridderstraße. In der Autowerkstatt war ein Auto auf einer Hebebühne in Flammen geraten. Schadenshöhe und Brandursache blieben am Donnerstagabend ungeklärt.© Stephan Rape
Dichter Rauch quoll am Donnerstagabend aus der Halle an der Ridderstraße. In der Autowerkstatt war ein Auto auf einer Hebebühne in Flammen geraten. Schadenshöhe und Brandursache blieben am Donnerstagabend ungeklärt.© Stephan Rape