Flair von Weihnacht vermittelt

Berufsorientierungszentrum

AHAUS Obwohl die Temperaturen etwas anderes vorgaukelten, fiel am Wochenende der Startschuss für die Weihnachtsmarktsaison. Auch das Berufsorientierungszentrum (BOZ) der Berufsbildungsstätte Westmünsterland unternahmen den Versuch, die Besucher in vorweihnachtliche Stimmung zu versetzen – und das gelang offensichtlich.

23.11.2009, 11:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Weiterhin präsentierten die Schüler des BOZ eindrucksvoll ihre Fertigkeiten unterschiedlichster Art. Zum einen boten sie eine Vielzahl selbst gefertigter Waren wie Holzspielzeuge an, zum anderen öffneten viele Werkstätten für Interessierte ihre Türen. „Das sieht einfach klasse aus“, freute sich Lena begeistert über ihr Spritzbild, das sie mittels vieler bunter Farben selbst herstellen durfte. „Die Farben leuchten und haben sich super vermischt.“ Aber auch diejenigen unter den Besuchern, die weniger an Farben, sondern mehr an funkensprühendem Arbeiten interessiert waren, durften beim Plasmaschneiden selbst Hand anlegen und so Einblicke in die Metallverarbeitung gewinnen.

Wer sich von der weihnachtlichen Stimmung einfangen ließ, hatte zudem die Möglichkeit, sich Inspiration für die eigenen vier Wände zu holen oder aber Weihnachtsgestecke oder Adventskränze gleich mitzunehmen. Bei solch einem Rund-um-Weihnachtspaket konnte sich wohl niemand der festlichen Stimmung entziehen, was eine ältere Dame treffend kommentierte, als sie sich ein Stück Weihnachtsgebäck gönnte: „Also, mir schmeckts schon wieder!“

Lesen Sie jetzt