Simone Klinge-Otto betreibt in Alstätte „Dein Style mit Stil“. © Molenkamp
Digitales Geschäftsmodell

Friseurmeisterin Simone Klinge-Otto (57) startet durch als Style Coach

Aufgeben ist nicht Simone Klinge-Ottos Sache. Die Alstätter Friseurmeisterin hat sich, als sie wegen Corona schließen musste, ein anderes Geschäftsmodell überlegt: Digital und mit viel Stil.

Nein, den Kopf in den Sand zu stecken, das ist für Simone Klinge-Otto nicht infrage gekommen. Während der coronabedingten Lockdowns musste die Friseurmeisterin ihren kleinen Salon im heimischen Haus schließen. Statt einfach auf das Ende des Lockdowns zu warten, überlegte sich die Alstätterin aber Alternativen.

Digitale Beratungen

Leidenschaft Mensch

„Man muss an sich glauben“

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.