Guten Morgen: Er stirb einfach nicht...

Kolumne

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen Geschichten einen guten Start in den Tag. Heute geht es um eine Zimmerpflanze die sich prächtig entwickelt.

Ahaus

von Simone Schulze Beikel

, 03.04.2021, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Er wächst und gedeiht der Weihnachtsstern aus dem letzten Advent.

Er wächst und gedeiht der Weihnachtsstern aus dem letzten Advent. © Schulze Beikel

Ich sag es mal so, es gibt viele Dinge, die ich besser kann, als Zimmerpflanzen zu pflegen. Bei uns müssen es die grünen Mitbewohner auch mal länger ohne Wasser, Dünger oder gar Zuwendung schaffen, sonst werden sie hier nicht alt.

In unserem örtlichen Blumengeschäft des Vertrauens weiß man das und bietet mir nur robustes Material an. Umso erstaunlicher ist es daher, dass sich der Weihnachtsstern, den ich letzten Advent gekauft habe, immer noch bester Gesundheit erfreut. Im Gegenteil er wächst und gedeiht auf der Küchenfensterbank.

Getoppt wurde das jedoch von meiner Kollegin die in der Online-Konferenz erzählte, dass sie bereits seit zwei Jahren erfolgreich ihr Zauhuase mit einem Weinachsstern teilt.

Lesen Sie jetzt