Guten Morgen: Hummel, Hummel – oder wie ich ein Volk rettete

Kolumne

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen Geschichten aus dem Alltag einen guten Start in den Tag. Heute geht es um eine blaublütige Hummel und die Gesetze der Aerodynamik.

Ahaus

, 23.04.2021, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Frühjahr sind vor allem Hummelköniginnen unterwegs.

Im Frühjahr sind vor allem Hummelköniginnen unterwegs. © picture alliance/dpa

Die Hummel ist zu dick für die Fläche ihrer Flügel. Nach den Gesetzen der Aerodynamik dürfte sie nicht fliegen können. So sagt man. Die verirrte Hummel, die ich heute im Haus fand, konnte definitiv nicht mehr fliegen.

Völlig entkräftet lag sie fast wie tot da. Ein wenig Zuckerlösung und ein paar Sonnenstrahlen später sah die Brummer-Welt schon wieder anders aus. Die Hummel erhob sich in die Lüfte und ließ uns mit einem guten Gefühl zurück. Im Frühjahr fliegen ja nur die Königinnen. Vielleicht habe ich ein ganzes Volk gerettet.

Aber wieso kann denn die Hummel überhaupt fliegen? Na, die Antwort doch bekannt: Sie kennt die Aerodynamik nicht.

Lesen Sie jetzt