Guten Morgen: Mit rotem Kopf zum Schnapsregal

Kolumne

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen Geschichten einen guten Start in den Tag. Heute geht es um einen Besuch im Supermarkt.

01.08.2020, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Alkoholregal im Supermarkt

Ein Alkoholregal im Supermarkt © picture alliance / dpa

Wenn wir Männer mit einem konkreten Auftrag durch den Supermarkt bummeln, dann sehen wir oft den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Das kann auch Frauen so gehen, die sich, das lehrt die Erfahrung, meist besser in Supermärkten auskennen. Auf der Suche nach einem weinhaltigen Getränk, das dazu noch mit einem Erfrischungsgetränk mit Beerengeschmack und Eiswürfeln weiter im Alkoholgehalt reduziert werden sollte, bedarf es irgendwann der Frage an eine Mitarbeiterin, wo denn das gesuchte Getränk zu finden ist.

„Im Schnapsregal“, ruft die Mitarbeiterin mit deutlich erhobener Stimme. Im Laden ist es weit zu hören. Mit hochrotem Kopf geht es dann zum besagten Regal, verfolgt von vielen Blicken.

Lesen Sie jetzt