Guten Morgen: Urlaub zwischen bunten Fliesen und Mordfällen

Kolumne

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen oder nachdenklichen Geschichten einen guten Start in den Tag. Heute geht es um einen spielerischen Urlaub.

Vreden

, 17.03.2021, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei dem Spiel Azul geht es darum, einen Palast zu fliesen.

Bei dem Spiel Azul geht es darum, einen Palast zu fliesen. © picture alliance/dpa

Urlaub ist doch was Schönes. Gut, im Moment vielleicht nicht ganz so schön wie sonst. Und das Wetter ist jetzt auch nicht gerade ideal. Aber ich habe das Beste aus meiner freien Woche gemacht.

An einem Abend habe ich zum Beispiel mit Freunden einen Palast gefliest. Einen Tag vorher haben meine Familie und ich gemeinsam einen Mordfall gelöst. Ich habe neue Wörter erfunden, ein Immobilien-Imperium aufgebaut und mich durch den Dschungel gekämpft. Mit meinen Geschwister habe ich mir ein Kart-Rennen geliefert, bei dem wir uns gegenseitig mit Bananenschalen abgeworfen haben.

Und für all das musste ich nicht einmal meine Wohnung verlassen.

Lesen Sie jetzt