Hermann Fleer schießt den Vogel ab

Schützenfest in Graes

Das ganze Dorf war wieder auf den Beinen, als der Allgemeine Schützenverein Graes die Festtage ausrief.

GRAES

09.06.2014, 14:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
König Hermann Fleer und Königin Hiltrud Wittenberg (Mitte) mit Gefolge Johannes Plate und Ulla Hoge (l.) sowie Heinrich Schultewolter und Carola Leveling (r.)..

König Hermann Fleer und Königin Hiltrud Wittenberg (Mitte) mit Gefolge Johannes Plate und Ulla Hoge (l.) sowie Heinrich Schultewolter und Carola Leveling (r.)..

Beim spannenden Ringen um die neue Königswürde unter am Schluss vier Kandidaten setzte sich Hermann Fleer, dessen Vater bereits vor 60 Jahren König in Graes war, mit dem 223. Schuss am Pfingstsonntag durch. Unter dem Jubel der Graeser an der Vogelstange wählte er Hiltrud Wittenberg zu seiner Königin. Die neuen Regenten unterstützten Johannes Plate und Ulla Hoge sowie Heinrich Schultewolter und Carola Leveling. Sie alle feierten mit dem Graeser Schützenvolk bis in den frühen Morgen. Besonders geehrt wurde während des Fests Heinrich Hollekamp für 20 Jahre Vorstandstätigkeit.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt