Heute Auftakt für Blutspende

07.01.2008, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Alstätte/Ottenstein Der Jahreswechsel ist traditionell die Zeit für gute Vorsätze - zum Beispiel: mehr für die Gesundheit tun, aktiver sein und auch an andere denken. Der DRK-Blutspendedienst hat dafür schon im Januar ein passendes Angebot: Wer Blut spendet, überprüft einerseits die eigenen Blut- und Blutdruckwerte und rettet gleichzeitig das Leben schwerkranker Patienten. Das Rote Kreuz lädt jetzt zu den ersten Blutspendetagen 2008 ein:

In Ottenstein findet am heutigen Dienstag von 16.30 bis 20.30 Uhr ein Blutspendetermin in der Burgschule, Am Burggraben 6, statt.

Am Dienstag, 15. Januar, sind alle Blutspender in Alstätte von 16.30 bis 20.30 Uhr in der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule, Münsterstraße 5, willkommen.

Wer Blut spenden möchte, muss zwischen 18 und 68 Jahre alt sein (Neuspender: höchstens 60 Jahre) und sich gesund fühlen. Zum Termin sind der Personalausweis und - falls vorhanden - der Blutspenderpass mitzubringen.

Lesen Sie jetzt