„Job Find 4 You“ hat Insolvenz angemeldet und will sich selbst restrukturieren

Insolvenz in Ahaus

Das Unternehmen „Job Find 4 You Personalmanagement“ mit Hauptsitz in Gronau und Vertretungen in Ahaus und Dülmen hat einen Antrag auf ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt.

Ahaus

29.01.2020, 14:47 Uhr / Lesedauer: 2 min
„Job Find 4 You“ hat Insolvenz angemeldet und will sich selbst restrukturieren

Das Unternehmen "Job find 4 You" hat auch eine Vertretung am kleinen Kreisverkehr an der Schloßstraße in Ahaus. Jetzt wurde Insolvenz angemeldet. © Anne Winter-Weckenbrock

Beim Amtsgericht in Münster hat das Unternehmen „Job Find 4 You Personalmanagement“ am Montag einen Antrag auf ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt. Das Gericht hat diesem entsprochen und die vorläufige Eigenverwaltung angeordnet, teilte das Unternehmen mit Hauptsitz in Gronau und Vertretungen in Ahaus und Dülmen mit.

Dadurch bleibt die Leitung des Unternehmens, so die Darstellung der Firma in ihrer Pressemitteilung, in den Händen der Geschäftsführung, die den Restrukturierungskurs fortsetzen will, wie das Unternehmen darstellt. Der Geschäftsbetrieb wird ohne Einschränkung fortgeführt, alle Kunden werden weiterhin betreut.

Gleiche Bezahlung von Frauen und Männern wird als ein Grund angegeben

„Die gesetzlichen Änderungen zum Equal Pay und die damit verbundene Verteuerung der Zeitarbeit haben in den vergangenen zwei Jahren zu einem veränderten Kundenverhalten bei der Übernahmequote sowie bei verkürzten Einsatzzeiten beziehungsweise Einsatzunterbrechungen geführt. Das Marktvolumen für Zeitarbeit ist seitdem rückläufig“, so Thomas Buß, Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens, in einer Pressemitteilung zu den Gründen für die jetzt eingeleiteten Maßnahmen.

„Job Find 4 You an die geänderten Marktbedingungen anpassen“

„Unser Ziel ist es, Job Find 4 You an die geänderten Marktbedingungen anzupassen und so aufzustellen, um uns auf die zu erwartende weitere Konjunkturabschwächung vorzubereiten“, sagt Hans-Joachim Wendland, ebenfalls Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. „Die Eigenverwaltung ist die beste Möglichkeit, unser Unternehmen im Interesse aller Mitarbeiter, Kunden sowie Gläubiger erfolgreich zu restrukturieren“, wird Wendland weiter zitiert.

Unterstützung erhält die Geschäftsführung auf ihrem weiteren Restrukturierungskurs vom Sanierungsexperten Rechtsanwalt Markus Freitag von der Kanzlei Andres Partner aus Düsseldorf sowie HKP Hidding, Ketteler und Partner aus Bocholt. Darüber hinaus hat das Amtsgericht Münster Rechtsanwalt Stefan Meyer von der Pluta Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Sachwalter bestellt, dessen Aufgabe es ist, die Geschäftsführung während des Sanierungsprozesses zu überwachen und Gläubigerinteressen zu wahren.

Jetzt lesen

„In den nächsten Monaten werden wir in Abstimmung mit dem vorläufigen Sachwalter ein Konzept für die Neuaufstellung des Unternehmens entwickeln“, erklärt Rechtsanwalt Markus Freitag, der mit seinen Kollegen Alexander Müller und Dr. Carsten Jakobs bereits eine Vielzahl von Unternehmen bei ihrer Eigenverwaltung erfolgreich begleitet hat. „Auch werden wir Gespräche mit allen wesentlichen Beteiligten aufnehmen und ihnen die aktuelle Situation sowie unsere Pläne erörtern“, so Freitag weiter.

215 Mitarbeiter des Unternehmens erhalten ihre Löhne drei Monate weiter

Die Geschäftsführung hat die rund 215 Mitarbeiter bereits über die Ausgangslage und die weiteren Schritte informiert. Alle Löhne und Gehälter sind für drei Monate über das Insolvenzgeld der Agentur für Arbeit gesichert, so das Unternehmen.

Gegenstand der Job Find 4 You GmbH ist die gewerbsmäßige Überlassung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie die gewerbsmäßige private Arbeitsvermittlung. Die Kunden sind überwiegend mittelständische Industrieunternehmen aus dem westlichen Münsterland, nördlichen Ruhrgebiet und niedersächsischen Emsland.

Unternehmen wurde 2003 gegründet

Seit der Gründung (2003) ist Job find 4 You nach eigenen Angaben zu einem der führenden Unternehmen für Personalmanagement im Münsterland geworden. Der Hauptsitz ist in Gronau, weitere Niederlassungen gibt es in Dülmen und Ahaus.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt