Jungmusiker aus Ferienlager zurück

Musikzug Ottenstein

Fast 14 Tage wehte die Lagerfahne des Feuerwehr-Musikzugs Ottenstein an den Mauern des Klosters Möllenbeck in Rinteln.

16.08.2011, 16:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Teilnehmer des Ottensteiner Zeltlagers

Die Teilnehmer des Ottensteiner Zeltlagers

Neben Fußball-, Tischtennis- und Volleyballturnieren standen Basteln und Schwimmen auf dem breit gefächerten Programm. Weitere Highlights bildeten die traditionellen Stationsspiele, eine Nachtwanderung, das Lampensuchspiel, das Schützenfest und nicht zuletzt der Besuch des Safariparks in Stukenbrock. Köstliches vom Grill am Lagerfeuer und die Lagerdisko sowie viele bunte Spieleabende ließen so manchen Tag ausklingen. Ein besonderes Lob ging wieder an die Kochfrauen, die die Kinder täglich mit leckeren Gerichten zu verwöhnen wussten. Bei einem sonntäglichen Platzkonzert mit Gästen aus dem Ort konnten die jungen Mitglieder des Musikzugs die Zuhörer dann von ihren musikalischen Qualitäten überzeugen.

Lesen Sie jetzt