Cäcilia Albers hat sich in ihrem Bastelhof schon längst auf Weihnachten eingestellt. © Christiane Hildebrand-Stubbe
Weihnachtsdeko

Klassisch oder modern: Hauptsache stilvoll soll die Weihnachtsdeko sein

Die Adventszeit ist diesmal länger. Schon längst sind viele Wohnungen vorweihnachtlich geschmückt. Den Trend hat man nicht nur im Bastelhof Legden bemerkt. Und: Stilvoll soll die Deko sein.

„Die Leute kommen immer früher“, sagt Cäcilia Albers vom Bastelhof Legden. „Und in diesem Corona-Jahr erst recht.“ Schon im September seien die ersten Anfragen gekommen. Und ja, natürlich glaube sie, dass Corona auch da Wirkung gezeigt habe und die Menschen in diesen Zeiten besonders ihr Umfeld verschönern wollten. Vielleich stimme aber auch einfach der Spruch, den sie neulich gehört habe und abgewandelt so zitiert: „Wer früher schmückt, ist länger glücklich.“ Auffällig sei aber in jedem Fall, dass sehr viel mehr mit Kindern gebastelt werde.

Aus Zapfen werden Zwerge

Wenn Federn zu Flügeln werden

Edles Gold trifft auf Schwarz

Modern interpretierte Klassiker

Der etwas andere Adventskalender

Über die Autorin
Seit über 30 Jahren dem Medienhaus treu verbunden geblieben, zunächst in Steinfurt und jetzt in Ahaus. Hegt eine Leidenschaft für gute Geschichten, Menschen und ihre Schicksale.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.