Plakate in den Schaufenstern der ehemaligen Weltbild-Filiale in Ahaus kündigen den Neustart an: Am 6. August soll dort das Unternehmen Thalia eine Filiale eröffnen.
Plakate in den Schaufenstern der ehemaligen Weltbild-Filiale in Ahaus kündigen den Neustart an: Am 6. August soll dort das Unternehmen Thalia eine Filiale eröffnen. © Stephan Rape
Neues Geschäft

Leerstand schon Geschichte: Nachfolger von Weltbild in Ahaus steht fest

Nur wenige Wochen hat der Leerstand in der ehemaligen Weltbild-Filiale in der Ahauser Innenstadt gedauert. Jetzt steht der Nachfolger fest. Am 6. August sollen sich die Türen wieder öffnen.

Am 6. Juli haben sich die Türen der Weltbild-Filiale in Ahaus geschlossen. Genau einen Monat später werden sie sich wieder öffnen: Ein Nachfolger steht in den Startlöchern.

Bücher und digitale Medien spielen bei Thalia eine größere Rolle

Thalia setzt neben Digitalstrategie auf breites Filialnetzwerk

Mitarbeiter der Ahauser Filiale sollen übernommen werden

Wirtschaftsförderin ist von Nachfolgeregelung begeistert

Über den Autor
Redakteur
Ursprünglich Münsteraner aber seit 2014 Wahl-Ahauser und hier zuhause. Ist gerne auch mal ungewöhnlich unterwegs und liebt den Blick hinter Kulissen oder normalerweise verschlossene Türen. Scheut keinen Konflikt, lässt sich aber mit guten Argumenten auch von einer anderen Meinung überzeugen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.