Lehrgang hilft Leben retten

20.01.2008, 19:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Ein neuer Lehrgang "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" läuft am Samstag, 26. Januar, im DRK-Heim, Parallelstraße 40, von 9 bis gegen 15.45 Uhr. Das Lehrgangsangebot Hilfemaßnahmen, ist insbesondere an Unfällen im Straßenverkehr ausgerichtet und daher gut für Führerscheinbewerber geeignet, unter anderem für die Klassen A und B. Der Lehrgang findet auf jeden Fall statt, es ist keine Voranmeldung erforderlich.

www.drk-ahaus.de

Lesen Sie jetzt