Die Maske gehört inzwischen zum Alltag.
Die Maske gehört inzwischen zum Alltag und ist bei jedem Schritt aus der Haustür dabei. © Victoria Garwer
Coronavirus

Mehr als 2500 Neuinfektionen im Kreis Borken seit Beginn des Lockdowns

Zeigt der Lockdown, der seit Anfang November gilt, im Kreis Borken Wirkung? Die Statistik zeigt, dass es weiterhin sehr viele Neuinfektionen und auch verhältnismäßig viele Todesfälle gibt.

Die Politiker auf Landes- und Bundesebene diskutieren zurzeit über einen harten Lockdown, bei dem Geschäfte, Friseure, Kindergärten und Schulen wieder schließen müssten. Die abgespeckte Variante, die seit Anfang November gilt, reiche einfach nicht aus, sagen verschiedene Wissenschaftler.

Zahl der Infektionen hat sich seit Anfang November verdoppelt

Positiver Trend in den Krankenhäusern erkennbar

Landrat hält erneuten harten Lockdown für richtig

Über die Autorin
Redaktionsleiterin
Als gebürtige Vredenerin habe ich mich aus Liebe zur Region ganz bewusst für den Job als Lokaljournalistin in meiner Heimat entschieden. Mein Herz schlägt für die Geschichten der Menschen vor Ort. Ich möchte informieren, unterhalten und überraschen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.