Tier der Woche

Mischlingshündin Yola aus dem Ahauser Tierheim ist lieb und folgsam

Die kleine Yola wartet im Ahauser Tierheim auf eine neue Familie. Sie ist vier Jahre alt und ein Tibet-Terrier-Mischling. Das Tier sucht hundeerfahrene Menschen, da sie nicht gern allein ist.
Tibet-Terrier-Mischling Yola sucht ein neues Zuhause.
Tibet-Terrier-Mischling Yola sucht ein neues Zuhause. © Tierheim Ahaus

Yola, die circa vierjährige Tibet-Terrier-Mischlingshündin kam durch eine Beschlagnahmung des Veterinäramtes ins Tierheim. „Momentan trägt sie ihre „Sommerfrisur“, da ihr Fell so verfilzt war, musste sie komplett geschoren werden“, schreibt Julia Rehermann vom Ahauser Tierheim.

Sie sei eine freundliche, aktive Hündin, die neue Besitzer suche, die sie auslasten können. Gerne arbeitet sie mit, kennt bereits einige Kommandos und möchte gefördert werden. Sie ist zwar verträglich mit Artgenossen, dennoch hat sie ihren Menschen am liebsten für sich.

Ganztägige Betreuung gewünscht

„Yola zeigt sich bei uns stubenrein, leinenführig und folgsam. Yola sucht hundeerfahrende Menschen die vorerst eine ganztägige Betreuung gewährleisten können, in ihrem alten Zuhause wurde sie wohl viel eingesperrt, alleine gelassen und daher verträgt sie es momentan noch nicht gut“, so Julia Rehermann weiter.

Ihre neue Familie müsse das alleine bleiben mit ihr üben, ähnlich wie beim Welpen muss es in kleinen Schritten trainiert werden. Ein eigener Garten wäre wunderbar, Kinder in der neuen Familie sollte im bereits älter sein.

Kontakt: Julias Tierheim, Sabstätte 44, Ahaus, Tel. (02561) 8660850. Tiervermittlungen sind nach Terminvereinbarung möglich. Infos auf der Internetseite (www.julias-tierheim.de) des Tierheims.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.