Ein Fahrzeug ist bei dem Unfall in Brand geraten. © Bernd Schlusemann
Verkehrsunfall

Mit Video: Unfall mit fünf Autos auf der Legdener Straße – ein Fahrzeug in Brand

Zu einem Unfall ist es am Montagmorgen auf der L575 zwischen Ahaus und Legden gekommen. Mehrere Fahrzeuge waren beteiligt. Die Straße war gesperrt.

Die Legdener Straße (L 575) zwischen Ahaus und Legden war am Vormittag wegen eines Unfalls gesperrt. Nach ersten Angaben der Polizei waren fünf Fahrzeuge beteiligt.

Ein Lkw hatte wohl eine Reifenpanne und stand deswegen auf der Straße. Mehrere Fahrzeuge hielten an, doch der Fahrer eines Kleintransporters übersah die stehenden Autos – vermutlich wegen der tief stehenden Sonne.

Ein Fahrzeug ist bei dem Unfall in Brand geraten.
Mehrere Autos wurden bei dem Unfall aufeinander geschoben. © Victoria Garwer © Victoria Garwer

Er schob die anderen Fahrzeuge aufeinander. Der Kleintransporter geriet dabei in Brand. Die Feuerwehr übernahm die Löscharbeiten, doch das Fahrzeug brannte komplett aus.

Nach Angaben der Polizei vor Ort wurden bei dem Unfall zwei Personen verletzt.

Die Straße war wegen Bergungsarbeiten zwischen der Autobahnauffahrt und dem Kreisverkehr mit der L 570 und der K 35 in Ahaus gesperrt.

Über den Autor
Redaktion Ahaus
Hat Spaß an lokaler Berichterstattung auf Augenhöhe des Lesers und schreibt gern über Themen, die die Menschen in der Region berühren.
Zur Autorenseite
Bernd Schlusemann

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.