Das Rockfield Festival ging am Samstagabend in seine zweite Runde. Mit einer Mischung aus regionalen und überregionalen Bands wie der Band „Spin My Fate“ schrieb der Rasenplatz ein weiteres kleines Stück Musikgeschichte.
Das Rockfield Festival ging am Samstagabend in seine zweite Runde. Mit einer Mischung aus regionalen und überregionalen Bands wie der Band "Spin My Fate" schrieb der Rasenplatz ein weiteres Stück kleine Musikgeschichte. © Jenny Kahlert
Musik in Ahaus

Mit vielen Fotos: Rockfield-Festival bringt den Stadtpark zum Beben

Was erwartet einen auf dem Rockfield Festival in Ahaus? Neben einem buntgemischten Musikprogramm von vier Bands und „Stagediving“ vor allem ein Abend, den keiner so schnell wieder vergisst.

Noch hochmotiviert vom letzten Jahr starteten Organisatoren Harry Richter, Gonda Nobbe-Elsing und Berthold Elsing zusammen mit Hauptsponsor Matthias Gerl in die Planungen für das zweite Rockfield Festival in der Augenklinik Ahaus Arena am 17. September. Es sollte ein Event der Extraklasse werden.

Kleine Schauer halten das Festival nicht auf

Bunt gemischtes Programm

Viele Musikfans dabei

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.