Tier der Woche

Mops Mohito aus dem Ahauser Tierheim ist ein lieber Kerl

Mopsrüde Mohito ist ein freundliches Tier und auch verträglich mit Artgenossen. Im Moment wartet der acht Jahre alte Anfängerhund im Ahauser Tierheim auf ein neues Zuhause, gern mit Kindern.
Mops Mohito ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause.
Mops Mohito ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause. © Tierheim Ahaus

„Der achtjährige Mops Rüde Mohito kam zu uns, da seine Besitzer ihn in der Wohnung nicht mehr halten durften“, schreibt Tierheimleiterin Julia Rehermann. Mohito sei ein lieber Hund, der sich auch für Hundeanfänger eignen würde.

Er hat es gelernt stundenweise allein zu sein, ist stubenrein und fährt im Auto mit. „Den Kontakt mit Kindern ab fünf Jahren ist er gewohnt, sodass er uns auch als Familienhund wieder verlassen dürfte“, so Rehermann weiter.

Mohito kuschelt gerne

Mohito zeigt sich fremden Personen gegenüber offen und kuschelt gerne. Auch mit Artgenossen zeigt er sich verträglich, sodass er auch als Zweithund in eine neue Familie einziehen dürfte.

Kontakt: Julias Tierheim, Sabstätte 44, Ahaus, Tel. (02561) 8660850. Tiervermittlungen sind nach Terminvereinbarung möglich. Infos auf der Internetseite (www.julias-tierheim.de) des Tierheims.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.