Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Vredener Dyk

Schwer verletzt wurde am Mittwoch ein 53 Jahre alter Motorradfahrer aus Ahaus bei einem Unfall auf dem Vredener Dyk.

AHAUS

, 11.06.2014, 18:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Unfallstelle auf dem Vredener Dyk.

Die Unfallstelle auf dem Vredener Dyk.

Der Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr, als ein Autofahrer aus Richtung Vreden kommend auf einen Wirtschaftsweg abbiegen wollte. Drei weitere PKW hielten hinter ihm an. Der Motorradfahrer fuhr auf den letzten PKW auf. Dann kollidierte er noch mit dem Gegenverkehr. Ein Hubschrauber brachte den Verletzten in eine Klinik in Enschede. Lebensgefahr besteht nicht. Der Vredener Dyk (K63) war nach dem Unfall für eineinhalb Stunden gesperrt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt