Corona sei Dank: Das bargeldlose Bezahlen ist in Ahaus und in Deutschland insgesamt auf dem Vormarsch.
Corona sei Dank: Das bargeldlose Bezahlen ist in Ahaus und in Deutschland insgesamt auf dem Vormarsch. © dpa
Geld

Plastik statt Papier: Immer mehr Ahauser verabschieden sich vom Bargeld

Schneller, bequemer und hygienischer: Seit Beginn der Corona-Pandemie verabschieden sich die Ahauser vom Bargeld. Immer mehr von ihnen setzen beim Bezahlen auf EC- und Kreditkarte.

Die Deutschen lieben Bargeld. Das merkt man vor allem im Urlaub – ob in Großbritannien oder Griechenland, das Bezahlen mit EC- oder Kreditkarte wird hier nicht nur bevorzugt, sondern ist Standard. Ganz im Gegensatz zu Deutschland, wo die Cent-Kramer regelmäßig für Schlangen an den Supermarktkassen sorgen.

Auch in Ahaus immer beliebter

„Bargeld ist nicht immer sexy“

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.