Platz eins für Restaurantfachfrau Theresa Lösing

"Hupfer Münsterlandgabel"

VREDEN/AHAUS/KREIS. Beim Jugendwettbewerb des Köcheclubs Münsterland erreichte die Auszubildende zur Restaurantfachfrau Theresa Lösing von der Gaststätte Terrahe den ersten Platz. Insgesamt zehn Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Lise Meitner in Ahaus nahmen kürzlich an der Endausscheidung des Wettbewerb mit dem Titel „Hupfer Münsterlandgabel“ in den Berufen Koch/Köchin, Hotelfachfrau/-fachmann und Restaurantfachfrau/-fachmannt teil.

09.03.2011, 11:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei der Siegerehrung gab es strahlende Gesichter.

Bei der Siegerehrung gab es strahlende Gesichter.

  • Restaurantfachleute: 1. Theresa Lösing von der Gaststätte Terrahe, Vreden, 4. Annika Nienhaus (Landgasthof Haarmühle, Alstätte), 4. Alicia Thomanek (Gasthaus Schlüter, Stadtlohn).
  • Hotelfachleute: 1. Laura te Laake (Parkhotel Wasserburg Anholt, auch Gesamtpunktbeste aller 24 Teilnehmer),2. Theresa Soppe (Landhotel Beckmann, Heiden), 3. Jacqueline Kreide (Hotel Am Erzengel, Bocholt)
  • Köche: 2. Anna Boland (Parkhotel Wasserburg Anholt), 4. Pascal Riers und Hendrik Lepping (beide Landhotel HermannsHöhe, Legden), 4. Christoph Rekers (Haus im Flör, Ottenstein
Lesen Sie jetzt