Das Schulessen in Ahaus vom Caterer aus dem Rheinland soll in Zukunft optimiert werden. © Heinrich Schwarze-Blanke
Catering

Prüfstand Schulessen – Kritische Stimmen werden in Ahaus immer lauter

Der Geschmack ist sehr individuell. Essen deswegen oft ein sensibles Thema. So auch in den Schulen in Ahaus und Umgebung. Nicht alles scheint rund zu laufen – deswegen gibt es viel Redebedarf.

Die ersten Reaktionen auf Facebook sind eindeutig: „Unser Sohn sagt, das Essen schmeckt nicht mehr. Er möchte da nicht mehr essen.“ Oder: „Unsere Enkel auch nicht. Nur mal einen Salat.“ Und: „Mein Großer isst gar nicht mehr in der Schule.“ Bei den vielen Schülerinnen und Schülern an den Schulen in Ahaus kommt das Essen des neuen Caterers aus dem Rheinland anscheinend gar nicht gut an.

Kritik schon im September

Highlight-Tage sollen kommen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.