Die Panna cotta mit Beeren ist ein perfekter Sommer-Nachtisch. © Lukas Eversmeier
Zuhausmannskost

Rezept vom Profikoch: Panna cotta mit Buttermilch verfeinert

Profikoch Lukas Eversmeier gibt in unserer Serie „Zuhausmannskost“ regelmäßig Tipps und verrät Rezepte. Heute gibt es eine Panna cotta, die nicht nur aus Sahne besteht.

Panna cotta besteht klassischerweise zu einem Großteil aus Sahne. Kein Wunder, schließlich heißt der Name des italienischen Klassikers übersetzt so viel wie „gekochte Sahne“. Lukas Eversmeier, Profikoch aus Ahaus, verfeinert seine Variante des Desserts jedoch mit einer besonderen Zutat: Buttermilch.

Diese Zutaten werden für vier Personen benötigt:

  • 300 Gramm Buttermilch
  • 320 Gramm Sahne
  • 8 Gramm Gelatine
  • 115 Gramm Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • Optional: Abrieb von einer halben Orange
  • Frische Beeren und Minze zum Dekorieren

Die Gelatine sorgt dafür, dass die Panna cotta nachher schön fest wird. Dafür muss sie zunächst in kaltem Wasser eingeweicht werden.

Buttermilch kommt zum Schluss hinzu

Währenddessen erwärmt Lukas Eversmeier die Sahne mit dem Zucker und dem Mark der Vanilleschote. Optional kann hier der Orangenabrieb hinzugegeben werden. „Wichtig ist, dass die Sahne nicht kocht“, sagt Lukas Eversmeier.

Wenn der Zucker aufgelöst ist, rührt er die Gelatine in die warme Sahne. Zum Abschluss gibt er Buttermilch hinzu und verrührt alles gut. Die flüssige Mischung gießt er durch ein Sieb und verteilt sie auf vier gleiche Schalen.

Nach dem Abkühlen ist die Mischung fest und kann mit Beeren und Minze garniert werden. „Das Sommer-Dessert schlechthin“, sagt Lukas Eversmeier.

Über die Autorin
Redakteurin
Als gebürtige Vredenerin habe ich mich aus Liebe zur Region ganz bewusst für den Job als Lokaljournalistin in meiner Heimat entschieden. Mein Herz schlägt für die Geschichten der Menschen vor Ort. Ich möchte informieren, unterhalten und überraschen.
Zur Autorenseite
Victoria Garwer

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.