Richtiger Riecher und Können gefragt

27.09.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Zur Orientierungsfahrt lädt der Automobilclub Ahaus (ACA) morgen Nachmittag neben den Mitgliedern auch wieder alle Freunde und Interessenten des Clubs ein. Dabei kommt es überhaupt nicht auf Geschwindigkeit, sondern vielmehr auf das Auffinden des richtigen Streckenverlaufs anhand einer vom Veranstalter ausgegebenen Karte an. Es müssen zum Beispiel in der Karte eingezeichnete Pfeile nach einer vorgegebenen Aufgabenstellung abgefahren werden, wobei ein einmal befahrenes Straßenstück nicht in Gegenrichtung befahren werden darf. Die Fahrt ist so gestaltet, dass es für Neulinge und Anfänger eine gute Übung für die in vier Wochen stattfindende Schinkenrallye ist. Die Siegerehrung findet im Anschluss statt. Start ist am Samstag um 16 Uhr auf dem Kirmesplatz in Ahaus. Jedes Fahrzeug muss mit zwei Personen besetzt sein, Leselampe und ein Lineal sind mitzubringen. Der Start ist kostenlos. Denjenigen Teams, die dabei Neuland betreten, kann auf Wunsch vor dem Start eine kurze Einweisung gegeben werden. www.ac-ahaus.de

Lesen Sie jetzt