Rollerfahrer prallt mit Gegenverkehr zusammen

Graeser Straße

Ein 42-jähriger Rollerfahrer aus Ahaus ist am Samstagabend auf der Graeser Straße frontal mit dem Gegenverkehr zusammengeprallt. Er wurde schwerverletzt per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Enschede gebracht.

AHAUS

, 12.07.2015, 19:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Mann war in Richtung Graes unterwegs und verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit dem Auto eines 48-jährigen Mannes aus Enschede zusammen.

Der 48-Jährige und seine zwölfjährige Tochter, die mit im Auto saß, verletzten sich leicht. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 4 500 Euro.

Lesen Sie jetzt