Was am Dienstag wichtig wird: Schulneubau in Südlohn und Sport-Fördergelder für Legden

Der Tag kompakt

Gute Nachrichten heute für Südlohn – der Neubau an der St.-Vitus-Grundschule geht gut voran. Das hat Gründe. Und: Die Gemeinde Legden erhält eine sechsstellige Fördersumme für den Sport.

Ahaus

, 15.10.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Dienstag wichtig wird: Schulneubau in Südlohn und Sport-Fördergelder für Legden

Der Neubau der St.-Vitus-Grundschule in Südlohn macht gute Fortschritte. © Stephan Teine

Das wird heute wichtig:

  • Der Neubau der St.-Vitus-Grundschule in Südlohn macht gute Fortschritte. Davon haben sich jüngst auch Politiker überzeugt. Vor Ort konnten auch hartnäckige Gerüchte ausgeräumt werden. Wir waren dabei und werden über die Besichtigung und die baulichen Fortschritte berichten.
  • Das Landesprogramm „Moderne Sportstätten“ sieht 300.000 Euro für Legden vor. 220.000 Euro soll der Zucht-, Reit- und Fahrverein Legden und Umgebung bekommen. Wir haben nachgefragt, was der Verein mit den Geldern plant und welches Ziel dabei verfolgt wird.


Das sollten Sie wissen:

  • Nach dem Absturz des Ultraleichtflugzeugs in Wenningfeld beginnt die Suche nach der Ursache. Nach dem Unglück am Flugplatz Stadtlohn-Vreden hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Das Wrack wird untersucht. Für die Feuerwehr Stadtlohn war es ein besonders brisanter Einsatz.

  • Schwarzer Sonntag für die Bröring-Zwillinge: Zwei schwere Verletzungen in einem Spiel. Schlüsselbeinbruch und Verdacht auf Kreuzbandriss – das ist die schmerzhafte Sonntagsbilanz für Daniel und Tobias Bröring vom FC Oeding.


Das Wetter:

In Ahaus bleibt morgens die Wolkendecke geschlossen bei Werten von 15 Grad. Des Weiteren fällt mittags und auch abends Regen und die Temperaturen liegen zwischen 13 und 17 Grad. In der Nacht ist der Himmel bedeckt und die Luft kühlt sich auf 10 Grad ab. Wer auf Sonnenstunden hofft, wird enttäuscht. Die Sonne wird kaum zu sehen sein.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt