Seit elf Jahren intensive Kontakte

24.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Vor elf Jahren traten nach Briefkontakten mit Pater Franzis erstmals Ottensteiner den 5000-Kilometer-Flug nach Ghana an. Die Partnerschaft der Ottensteiner St. Georgsgemeinde mit Bulenga-Chaggu war zuvor von Pfarrer Anton Buckebrede angeregt worden. Inzwischen sind mehrere Hilfscontainer dorthin verschifft worden. Immer wieder haben die Ottensteiner Spendensammelaktionen durchgeführt. Mehrmals reisten auch Ottensteiner Handerwerker nach Bulenga, um vor Ort tatkräftig beim Schulbau mitzuhelfen. gro

Lesen Sie jetzt