Streitende Brüder lösen Großeinsatz aus

Marienplatz

Ein handgreiflicher und lautstark geführter Streit zwischen zwei Brüdern auf dem Marienplatz hat gestern Nachmittag einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst.

AHAUS

, 01.07.2015, 17:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, hatten Zeugen ursprünglich von einer Messerstecherei gesprochen. Daher waren gleich mehrere Einsatzwagen zum Marienplatz geschickt worden. Vor Ort stellte sich die Lage dann aber harmloser heraus. Grund des Streits war wohl eine Fernbedienung.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt