Telefonzelle beschädigt - Tatverdächtiger gestellt

Eichenallee

AHAUS Pure Lust an Zerstörung hatten am späten Samstagabend anscheinend vier Jugendliche an der Eichenallee. Mit einem schweren Verkehrsschild versuchten sie die Scheiben einer Telefonzelle einzuschlagen. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten sie auf ihren Fahrrädern. Ein Jugendlicher konnte jdeoch gestellt werden. Er was stak alkoholisiert.

22.11.2009, 14:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Telefonzelle beschädigt - Tatverdächtiger gestellt

  • Weitere Hinweise nimmt die Kripo in Ahaus (02561 - 9260) entgegen.
Lesen Sie jetzt