Tier der Woche

Trauriger Romeo aus dem Ahauser Tierheim sucht ein neues Zuhause

Bereits 14 Jahre alt ist der Beagle Romeo der zur Zeit im Ahauser Tierheim auf neue Besitzer wartet. Der kontaktfreudige Rüde sucht ein neues Zuhause mit Menschen, die viel Zeit für ihn haben.
Der Senior Romeo ist immer noch sehr aufgeweckt und verspielt. © Julias Tierheim

„Beagle-Rüde Romeo wünscht sich sehr ein neues, eigenes Zuhause. Er wurde im Tierheim abgegeben, da seine Vorbesitzer erkrankten. Romeo ist rassetypisch verfressen und tut so einiges für ein Leckerchen“, schreibt Julia Rehermann vom Ahauser Tierheim.

„Der liebe Rüde zeigt sich kontaktfreudig, aufgeweckt und verspielt. Dass er 14 Jahre alt sein soll, merkt man ihm überhaupt nicht an, er ist noch sehr verspielt und liebt es, sich im Gras zu wälzen“, beschreibt Julia Rehermann das Tier.

Als Zweithund geeignet

„Sehr gerne dürfte uns Romeo auch als Zweithund verlassen, da er sich gut verträglich zeigt. Auch im Wasser ist Romeo gerne unterwegs, er liebt das Schwimmen und wird seinen neuen Besitzern sicherlich noch viel Freude bereiten. Laut Aussage des Vorbesitzers bleibt Romeo nicht gerne alleine und bellt dann viel“, erklärt die Inhaberin des Tierheims. Daher werden Menschen gesucht, die gerade in der Eingewöhnungsphase viel Zeit für Romeo aufbringen können.

Kontakt: Julias Tierheim, Sabstätte 44, Ahaus, Tel. (02561) 8660850. Tiervermittlungen sind nach Terminvereinbarung möglich. Infos auf der Internetseite (www.julias-tierheim.de) des Tierheims.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.