Am späten Samstagabend kam es auf der Legdener Straße zu einem Autounfall. © Kip-pic
Unfall

Unfall: Autofahrer kollidierte mit Straßenbaum – 20.000 Euro Schaden

Am späten Samstagabend ist es in Ahaus zu einem Verkehrsunfall gekommen. Betriebsmittel liefen aus dem Pkw aus. Der Fahrer des Autos ist ins Krankenhaus gebracht worden.

Am späten Samstagabend gegen 22.30 ist es in Ahaus zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer war mit seinem Wagen auf der Legdener Straße unterwegs.

Etwa 100 Meter nach dem Kreisverkehr bei Tobit.Labs in Richtung Legden kam der 22-Jährige mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Er lenkte gegen. Dadurch wurde das Fahrzeug nach recht geschleudert und kollidierte mit einem Straßenbaum.

Fahrer im Krankenhaus

Durch die Kollision hat sich der Ahauser leichte Verletzungen zugezogen. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Ahaus gebracht. Die hinzugezogene Feuerwehr hatte die Unfallstelle gesichert und musste den Baum fällen. Außerdem musste die Feuerwehr die vom Pkw ausgetretenen Betriebsstoffe sichern.

Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Das Auto wurde abgeschleppt.

Über die Autorin
Redakteurin
Laura Schulz-Gahmen, aus Werne, ist Redakteurin bei Lensing Media. Vorher hat sie in Soest Agrarwirtschaft studiert, sich aber aufgrund ihrer Freude am Schreiben für eine Laufbahn im Journalismus entschieden. Ihr Lieblingsthema ist und bleibt natürlich: Landwirtschaft.
Zur Autorenseite
Laura Schulz-Gahmen

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.