Villa feiert kunterbunt

03.09.2007, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Das Familienzentrum "Villa Kunterbunt" hat am vergangenen Samstag mit einem bunten Sommerfest sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. 1997 wurde sie als zweite Kindertagesstätte in Trägerschaft der Stadt Ahaus im Scharfland eröffnet.

Zwei Kindergartengruppen und eine Tagesstättengruppe mit insgesamt 70 Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren werden dort betreut. Im Juni hat die Villa Kunterbunt als erste Einrichtung in Ahaus das Gütesiegel "Familienzentrum" erhalten (Münsterland Zeitung berichtete).

Das fröhliche und von Kindern und Eltern gut besuchte Sommerfest sorgte mit einer Luftballonaktion, einer Kreativwerkstatt, Fotoquiz, Cafeteria, Hüpfburg, einer großen Tombola, Schminkangeboten, Ponyreiten und einer magischen Zauberschau für allerlei Kurzweil - musikalisch begleitet vom Musikverein Ahaus.

Lesen Sie jetzt