Was am Dienstag bei uns wichtig wird: Hausbau, DRK und Corona-Test

Der Tag kompakt

Noch sind nicht alle Grundstücke im Baugebiet Hoher Kamp West vergeben. In einer Ahauser Arztpraxis gibt es neue Tests auf den Coronavirus. Und beim DRK sind nicht nur Blutspenden Thema.

Ahaus

, 31.03.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Stadtlohn konnte der Blutspendetermin stattfinden, in Graes wurde er jetzt abgesagt.

In Stadtlohn konnte der Blutspendetermin stattfinden, in Graes wurde er jetzt abgesagt. © Stephan Teine

Das sollten Sie wissen:

  • Bereits im November 2019 endete die Bewerbungsfrist für ein Grundstück im neuen Baugebiet Hoher Kamp West 2. Abschnitt. Abgeschlossen ist das Vergabe-Verfahren noch immer nicht. Mitte vergangener Woche gab es noch neun freie Reihenhausgrundstücke.

  • Vor zwei Wochen musste die Wüllener Arztpraxis von Dr. Heinz Giesen und Dr. Bernhard Vöcking schließen, weil eine Patientin, die in der Praxis war, später positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Wenige Tage und einige negativen Tests später durfte die Praxis wieder öffnen. Nun ist sie auch noch eine der ersten Praxen in Deutschland, die Patienten nachträglich auf das Coronavirus testen kann.

  • Viele Angebote des DRK in Vreden dürfen nicht mehr stattfinden. Die Ehrenamtlichen engagieren sich trotzdem und sind auch auf den Ernstfall vorbereitet.

  • Das DRK in Graes musste den Blutspendetermin absagen. Das Pfarrheim eignet sich nicht, weil kein Mindestabstand eingehalten werden kann. Es wird nach Lösungen gesucht.

  • Alle aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus bei uns in der Region fassen wir hier zusammen.

Das Wetter:

Kalt und sonnig, so lässt das Wetter am Dienstag zusammenfassen. In Ahaus und Umgebung ist es morgens sonnig und die Temperatur liegt bei -1°C. Im Laufe des Mittags wird die Sonne von einzelnen Wolken verdeckt bei Höchstwerten von 8°C. Abends gibt es in Ahaus keine Wolken bei Temperaturen von 2 bis 6°C. In der Nacht gibt es einen wolkenlosen Himmel und die Werte gehen auf -2°C zurück. Bis zu elf Sonnenstunden werden erwartet.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt