Was am Wochenende bei uns wichtig wird: Denkmal-Bahnhof in Gefahr

Der Tag kompakt

Zwei Weltkriege hat der Stadtlohner Bahnhof überstanden. Nun nagt an ihm der Zahn der Zeit. Der Eisenbahnclub sieht Gefahren. Anneliese Kisfeld hat in Ammeloe ein Gartenparadies geschaffen.

Ahaus

, 13.06.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Bahnhof in Stadtlohn ist ein Denkmal, ein Schmuckstück ist er zurzeit nicht.

Der Bahnhof in Stadtlohn ist ein Denkmal, ein Schmuckstück ist er zurzeit nicht. Sanierungsarbeiten sind dringend erforderlich. © Stefan Grothues

Das sollten Sie wissen:

  • Denkmal in Gefahr? Das Dach des Stadtlohner Bahnhofs scheint marode zu sein. Der Eisenbahnclub fürchtet, Teile des Daches könnten auf das Eisenbahnmuseum stürzen.
  • Kutschentour statt Kaiserschießen: Eigentlich hätten die Averbecker Schützen am Fronleichnamstag ihr 175-jähriges Vereinsbestehen feiern wollen. Das geht aber in Coronazeiten nicht. Ein kleiner Ersatz war die Kutschfahrt des Kaiserpaares.
  • Am Anfang war ein Märchenwald: Anneliese Kisfeld hat in Ammeloe auf 3300 Quadratmetern ein kleines Garten-Paradies geschaffen.
  • Die neue Wählergruppe in Südlohn hat jetzt ihr Wahlprogramm vorgelegt. Und sie schlägt einen weiten Bogen von Familienfreundlichkeit über Wirtschaft bis hin zur Ökologie.

Das Wetter:

In Ahaus und Umgebung gibt es am Samstagvormittag und auch am Nachmittag ungestörten Sonnenschein bei Werten von 17 bis zu 30°C. Abends ziehen Wolkenfelder durch bei Temperaturen von 22 bis 28°C. In der Nacht kommt es zu Gewittern bei Werten von 19°C. Mit Böen zwischen 18 und 34 km/h ist zu rechnen.

Am Sonntag überwiegt bis zum Nachmittag dichte Bewölkung aber es bleibt trocken und die Temperaturen liegen zwischen 19 und 21°C. Abends ist es in Ahaus und Umgebung überwiegend dicht bewölkt und die Temperaturen liegen zwischen 17 und 22 Grad.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt