Was am Mittwoch bei uns wichtig wird: Café im Stadtlohner Bahnhof und Stromtrasse A-Nord

Der Tag kompakt

In den Rathäusern in Ahaus und Heek geht es heute erneut um die Starkstromtrasse A-Nord. In Stadtlohn soll noch in diesem Jahr im alten Bahnhof ein Café eröffnet werden.

Ahaus

, 27.03.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der Tatort: Im Februar 2014 wurde das Golkankaufgeschäft in der Wassermühlenstraße überfallen. Die Polizei hatte den Bereich großräumig abgesperrt.

Der Tatort: Im Februar 2014 wurde das Golkankaufgeschäft in der Wassermühlenstraße überfallen. Die Polizei hatte den Bereich großräumig abgesperrt. © Hubert Stroetmann

Das wird heute wichtig:

  • In Ahaus (12 Uhr, Rathaus) und Heek (18 Uhr, Ratssaal) geht es heute in Bürger-Infoveranstaltungen um die Starkstromtrasse A-Nord. Das ist eine eine neue Gleichstromverbindung, die Windstrom aus dem Norden Niedersachsens nach Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg transportiert. Rund 2000 Megawatt elektrische Leistung soll die etwa 300 Kilometer lange Verbindung zukünftig übertragen.
  • Vredens Rat tagt heute (18 Uhr, Hotel-Restaurant „Am Kring“ in Ammeloe) erneut zum Thema „Widukind-Campus“. In Vreden hat es ein Bürgerbegehren gegen den Ratsbeschluss mit rund 3530 Unterschriften gegeben. Beschließt der Rat heute so wie in der Verwaltungsvorlage vorgeschlagen, gibt es am Tag der Europawahl (26. Mai) einen Bürgerentscheid.

Das sollten Sie wissen:

  • „Classic Motor Café“ soll das Café heißen, das der Stadtlohner Ralf Strotmann (48) noch in diesem Jahr im alten Stadtlohner Bahnhof, direkt neben dem Eisenbahnmuseum, eröffnen will. In Zukunft möchte er zwei Hobbys kombinieren. „Mein Bruder und ich teilen die Leidenschaft für Oldtimer. Und diesen Car-Classic-Charme wollen wir in das Café mit einfließen lassen.“
  • Vor dem Landgericht in Münster wurde am Dienstag der Prozess gegen einen 34-jährigen Serienräuber fortgesetzt. Diesmal ging es unter Anderem um den Überfall auf einen Vredener Goldankauf. Dabei hatte der Angeklagte den Inhaber mit einem Elektroschocker traktiert.

Das Wetter:

In Ahaus gibt es morgens überwiegend blauen Himmel mit vereinzelten Wolken bei Temperaturen von 4°C. Gegen später ist der Himmel bedeckt, die Sonne ist nicht zu sehen und die Temperatur steigt auf 11°C. Am Abend bleibt in Ahaus die Wolkendecke geschlossen bei Werten von 8 bis zu 9°C. In der Nacht bleibt es bedeckt bei Werten von 7°C.

Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt bei 90%, während mit einer Niederschlagsmenge von maximal 0.41 l/m² zu rechnen ist. Die gefühlten Temperaturen liegen bei 2 bis 10°C.

Das könnte am Mittwoch interessant werden:

  • Im Streit zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Stadt Borken soll am Mittwoch oder Donnerstag eine Entscheidung fallen. Es geht darum, ob die Borkener Geschäfte zum Ostermarkt öffnen dürfen oder nicht. In Ahaus geht es in der heutigen Ratssitzung (19 Uhr, Rathaus) ebenfalls um den Ostermarkt.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt