Was Mittwoch wichtig wird: Flamingo-Nachwuchs und ein Prinz bleibt im Amt

Der Tag kompakt

Die ersten Flamingo-Küken im Zwillbrocker Venn sind geschlüpft. Keine guten Nachrichten haben die Stadtlohner Narren: Sie werden kein Prinzenpaar proklamieren. Der Rest der Session ist unklar.

Ahaus

, 01.07.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Prinz Manni II. und seine Prinzessin Susanne II. – hier bei der Proklamation im vergangnen Jahr – werden die Stadtlohner Narren auch in die nächste Session führen. Wie die allerdings aussieht, kann im Moment noch niemand sagen.

Prinz Manni II. und seine Prinzessin Susanne II. – hier bei der Proklamation im vergangnen Jahr – werden die Stadtlohner Narren auch in die nächste Session führen. Wie die allerdings aussieht, kann im Moment noch niemand sagen. © Bernd Schlusemann

Das sollten Sie lesen:

Das Wetter:

An Sonne ist in Ahaus und Umgebung am Mittwoch erst einmal nicht zu denken. Dichte Wolken hängen am Himmel. Sie bringen mäßigen Niederschlag mit. Die Temperaturen pendeln dabei zwischen 16 und 20 Grad. Dabei wehen teils kräftige Böen. Erst gegen Abend lockert die Wolkendecke etwas auf.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:


Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt