Was Sie am Wochenende wissen sollten: Klage und neuer Coronafall

Der Tag kompakt

Die Stadt soll sich juristisch dagegen wehren, dass schwach- und mittelradioaktiver Abfall bis 2057 in Ahaus lagern darf. In Heek gibt es einen Coronafall, der eine Reihe von Tests nötig macht.

Ahaus

, 01.08.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Vor der Stadthalle, in der am Donnerstagabend die Sondersitzung des Rates zur Genehmigungsverlängerung für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Ahaus stattfand, protestierten Atomkraftgegner gegen diese Entscheidung der Bezirksregierung Münster.

Vor der Stadthalle, in der am Donnerstagabend die Sondersitzung des Rates zur Genehmigungsverlängerung für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Ahaus stattfand, protestierten Atomkraftgegner gegen diese Entscheidung der Bezirksregierung Münster. © Johannes Schmittmann

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Samstag: Nur zwei Sonnenstunden sind vorausgesagt. In Ahaus und Umgebung bleibt bis zum Nachmittag die Wolkendecke geschlossen bei Temperaturen von 19 bis 26°C. Gewitter können durchziehen. Am Abend soll es leicht bewölkt sein bei Temperaturen von 20 bis 25°C. Nachts ist es bewölkt, die Sterne sind nur vereinzelt zu sehen bei Tiefsttemperaturen von 16°C. Mit Böen zwischen 15 und 27 km/h ist zu rechnen.

Sonntag: Sechs Sonnenstunden gibt es am Sonntag. In Ahaus gibt es von Tagesbeginn bis zum Nachmittag nur selten Lücken in der Wolkendecke bei Werten von 15 bis zu 24°C. Am Abend ist in Ahaus der Himmel bedeckt bei Temperaturen von 16 bis 20°C. Nachts ist es bedeckt und die Werte gehen auf 12°C zurück. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 14 und 38 km/h erreichen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt