Wohl überlegt in die Selbstständigkeit

16.10.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Ulrike Hartmann Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Frau + Beruf" lädt das Netzwerk der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten des Kreises zu einer Informationsveranstaltung "Wohl überlegt - sorgfältig geplant" für Gründerinnen am 25. Oktober, um 19 Uhr, in die Villa van Delden ein. (Foto), Gründungsberaterin im Startercenter NRW bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft informiert über die Anforderungen an ein Gründungskonzept und Finanzierungsmöglichkeiten. Die verschiedenen Formen der Existenzgründung und der Gründungsfahrplan werden Thema sein.

Die Veranstaltung ist entgeltfrei. Anmeldungen nimmt das Gleichstellungsbüro der Stadt Ahaus unter Tel. 7 21 60 entgegen.

Lesen Sie jetzt