Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

6500 Euro Sachschaden

Autofahrer übersah einen PKW. Der Fahrer verursachte einen Zusammenstoß. Der Sachschaden beträgt 6500 Euro.

AHAUS

07.01.2016, 18:12 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf der Bundesstraße 70 ereignete sich am Mittwochmittag in Alstätte ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Gegen 13 Uhr befuhr ein 55-jähriger Mann aus Legden mit seinem Pkw die Landesstraße 575 (Schwiepinghook) in Richtung der Bundesstraße 70. Im Kreuzungsbereich übersah er den Pkw eines 47-jährigen Mannes aus Winterswijk, der die Bundesstraße in Richtung Borken befahren hatte.

Verletzte suchten Arzt auf

Bei dem Zusammenstoß verletzten sich der 47-Jährige und sein 69-jähriger Beifahrer aus Eibergen leicht. Beide wollten eigenständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden beträgt etwa 6500 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt