BVB-Handballfest und Aufstiegskampf gegen Hamm

"Doppelspieltag" für Vogler

"Doppelspieltag“ für Alice Vogler. Am Sonntag ist Borussia Dortmunds Nachwuchskoordinatorin und Trainerin der Oberligafrauen im Dauereinsatz. Von 12 bis 15 Uhr veranstaltet die BVB-Handballjugend in Wellinghofen mit einem Spielfest und vielen tollen Überraschungen und reichlich Bewirtung den Tag der offenen Tür.

DORTMUND

von Von Peter Ludewig

, 22.03.2011, 17:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Trainerin Alice Vogler startet auswärts in die 2. Bundesliga.

BVB-Trainerin Alice Vogler startet auswärts in die 2. Bundesliga.

Sportlich einbezogen durch ihre Trainingsarbeit beim Nachwuchs sind Voglers zukünftige Bundesliga-Spielerinnen Zuzana Porvaznikova, Dagmara Kowalska und Stella Kramer. Alle anderen Zweitligaspielerinnen werden vorbeischauen und Autogrammwünsche erfüllen. Anschließend geht es zum Ausklang an selber Stelle für Borussias Oberligateam um 15.45 Uhr um wichtige Zähler im Aufstiegsrennen gegen HSE Hamm.

Obwohl erfolgreich, quälen sich die Schwarzgelben seit drei Spielen unter ihren Möglichkeiten über die Runden. Fünf Siege bis zur dritten Liga sind noch Pflicht. So oder so muss durch Voglers „Beförderung“ auch ein neuer Trainer her. Der soll in den nächsten zwei Wochen präsentiert werden - und weitere Verstärkung für die Jugend.“