1:1 gegen Liverpool - BVB spielt zu verkrampft

Europa League

Auf dem Weg ins Endspiel der Europa League nach Basel hat Borussia Dortmund nun eine wirklich hohe Hürde zu nehmen. Der FC Liverpool entführte am Donnerstagabend bei der hoch emotionalen Rückkehr von Jürgen Klopp nicht unverdient einen Punkt aus Dortmund und geht nun mit Vorteilen ins Viertelfinal-Rückspiel in einer Woche an der Anfield Road. Beim 1:1 (0:1) konnte der BVB eine deutlich erkennbare Verkrampfung nie ganz ablegen.

DORTMUND

, 07.04.2016, 23:18 Uhr / Lesedauer: 2 min
Mats Hummels bejubelt seinen Treffer zum 1:1.

Mats Hummels bejubelt seinen Treffer zum 1:1.

Dass es so ein ernüchternder Abend werden würde, deutete sich im Vorfeld nun überhaupt nicht an. Nachmittags hatten Dortmunder und Liverpooler gemeinsam in der Innenstadt gefeiert. Und dann dieses „You’ll never walk alone“, die Fußball-Hymne schlechthin, diesmal gemeinsam gesungen aus 65.000 Kehlen - das sorgte schon vor dem Anpfiff für einen besonderen, einen echten Gänsehaut-Moment. Sie sangen noch inbrünstiger als sonst, es war eine Champions-Stimmung in einem Stadion, das schon viele besondere Momente erlebt hat.

Nervöse Dortmunder

Nicht in einem Spiel zuvor hatte sich Borussia Dortmund von der Konstellation, vom Namen des Gegners oder der Erwartungshaltung beeindrucken lassen. Ein Traditionklub wie Liverpool aber, dazu Klopps Rückkehr - von Beginn an wirkte der BVB sehr nervös, mit vielen kleinen und größeren Problemen und Ungenauigkeiten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Europa League, Viertelfinale: BVB - FC Liverpool 1:1 (0:1)

Bilder der Europa-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und dem FC Liverppol.
07.04.2016
/
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Fußball: Europa League, Borussia Dortmund - FC Liverpool, K.o.-Runde, Viertelfinale, Hinspiele am 07.04.2016 im Signal Iduna Park, Dortmund (Nordrhein-Westfalen). Liverpools Divock Origi trifft zum 0:1 gegen Dortmunds Torwart Roman Weidenfeller. Foto: Ina Fassbender/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Fußball: Europa League, Borussia Dortmund - FC Liverpool, K.o.-Runde, Viertelfinale, Hinspiele am 07.04.2016 im Signal Iduna Park, Dortmund (Nordrhein-Westfalen). Dortmunds Trainer Thomas Tuchel (l) und Liverpools Trainer Jürgen Klopp gehen nach Spielende über den Platz. Foto: Ina Fassbender/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Bilder der Partie Dortmund gegen Liverpool.© Foto: dpa
Schlagworte Borussia Dortmund,

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Pressekonferenz des FC Liverpool mit Jürgen Klopp

Bilder der Pressekonferenz des FC Liverpool mit Jürgen Klopp.
06.04.2016
/
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp am 6. April.© Foto: Groeger
Schlagworte Borussia Dortmund,

„Schluss mit den Freundlichkeiten, wir wollen gewinnen“, hatte Stadionsprecher Norbert Dickel kurz vor dem Anpfiff noch alle ermahnt, das Bemühen war auch erkennbar. Aber den BVB-Style unter Thomas Tuchel, man erahnte ihn in den ersten 45 Minuten nur in wenigen Szenen.

Und als Liverpool spürte, dass hier was gehen könnte, da brannte es sofort im Dortmunder Strafraum. Divoc Origi, den Klopp anstelle von Daniel Sturridge aufgeboten hatte, behauptete sich gegen Piszczek, auch Hummels sah nicht gut aus - und dem Schuss des Liverpooler Angreifers konnte Roman Weidenfeller nur hinterhersehen. Das 0:1 (37.) sorgte für einen echten Schockmoment auf den Rängen, wo sich allerdings zuvor schon der Unmut breit gemacht hatte angesichts von erstaunlich vielen leichten Ballverlusten, Missverständnissen und Passfehlern.

Weidenfeller stark

Dennoch hätte der BVB führen können, als Julian Weigl einen starken Pass in den Rücken der LFC-Abwehr schickte, Marcel Schmelzer zurücklegte und Mkhitaryan zentral vor dem Tor noch abgeblockt wurde (18.).

Dortmunds beste Chance vereitelte dann Dejan Lovren, der mit langem Bein Aubameyangs Schuss blockte (45.+2). In der vierten Minute der Nachspielzeit (Weidenfeller musste nach Zusammenprall mit Sakho lange behandelt werden/21.) rettete Dortmunds Keeper dann noch einmal spektakulär gegen den wieder sträflich freien Origi.

Tuchel reagierte zur Pause. Nuri Sahin kam für den schwachen Durm, das sollte mehr Ballsicherheit im Aufbau sorgen. Mit viel Wut kam Dortmund aus der Kabine, und die legte Mats Hummels auch in seinen Kopfball, der nach Flanke des bis dahin sehr blassen Mkhitaryan das erhoffte schnellen 1:1 brachte (48.). Doch Liverpool zog sich nicht zurück: Coutinho gleich zweimal und Clyne zwangen Weidenfeller innerhalb von 60 Sekunden zu drei Weltklasseparaden (50./51.), im Dortmunder Abwehrzentrum herrschte nicht nur da das blanke Chaos.

Zündende Idee fehlt

Mit dem Ausgleich aber war sie da, die spezielle Europapokal-Stimmung, die man vor der Pause bisweilen doch vermisst hatte. Der BVB probierte, er machte, er rannte und hatte mehr vom Spiel. Die ganz große Linie aber suchte man im Spiel der Schwarzgelben auch nach dem 1:1 vergeblich.

Liverpool war zudem extrem gut eingestellt, verdichtete das Zentrum und ließ auch über die Außen wenig zu. Das Dortmunder Übergewicht nahm noch zu in der Endphase, den Willen konnte man ihnen wirklich nicht absprechen. Doch die eine zündende Idee, der eine Geistesblitz, die eine Chance, sie kam nicht mehr. Klopp freute sich beim Abpfiff, er durfte ein fast perfektes Ergebnis bejubeln. Jetzt hat Liverpool die besseren Karten.

Lesen Sie jetzt